Warum ich mit Wellness-Massage angefangen habe


13 Apr


Eines Tages hat mich meinem damaligen Boss angerufen der gesagt hatte das meine Job nicht mehr sicher wäre da er die Firma verkaufen muss, er wusste nicht ob der neue Besitzer die Deutsche Zweigstelle behalten wollte. Nachdem ich nach Hause gegangen bin und ein paar Tage Hoffnungslos rum gesessen habe und mir Gedanken gemacht  habe was ich in meinen Alter noch machen könnte.  Ich rutschte sehr schnell auf die Große 60 zu, bin Engländerin mitten in die Brexit Situation, wer würde mich noch einstellen? Plötzlich wie ein Licht der eingeschaltet wurde, kam die Idee, ja umschulen!  Da ich schon eine Vorliebe für Gesundheit und Wohlbefinden hatte war dies eine sehr leichte Entscheidung für mich.  Meinen Partner und ich haben 12 wundervolle Jahren in Spanien verbracht und liebte die Lebensart dass die Ländliche Spaniens gab. Wir lebten in die Campo in den Spanischen Bergen, wo das Leben so einfach und entspannt ist. Mit Rückblick wäre dies eine ideale Lage gewesen für eine Wellness-Rückzug für Körper und Geist.    


Super, toll, ok wie fange ich da nur an. Ich habe einen Kurs im Internet gefunden und für 2 Tage war ich am Bodensee und wurde sehr Entspannt von eine Nette Lehrerin umgeschult auf Wellness-Massage. Es hat mich so inspiriert das ich weiterer Kurse noch gemacht habe für Lymphdrainage sowie Hot Stone Massage. Wellness-Massagen werden nicht an kranken Menschen durchgeführt, sondern dienen Hauptsächlich der Entspannung.

Eine Schöne Namen zu finden viel mir sehr schwer,  Ich wollte etwas mit meine eigene Name machen und nach viele Spielerei  kam ich auf NIC Naturally Inspired Calm (Natürlich Inspirierte Ruhe).  Die Name wollte ich English haben da ich eines Tages zurück nach Spanien möchte und meine liebe für die Wellness-Massage weiter ausüben.


Und so entstand Naturally Inspired Calm

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.